Einmal vor tausenden Leuten auf der Bühne stehen

.. das Telefon klingelt und der Mann auf der anderen Seite fragt mich, ob ich in zwei Stunden in Garmisch sein könne. „Wir brauchen noch einen am Bass“ sagt er.
Aber logo! Was muss ich tun? 🙂
Gut drei Stunden später finde ich mich auf einer riesigen Bühne und vor sehr vielen Menschen wieder. Neben mir ein paar alte Musiker-Freunde und Lizz Görgl, die frische Weltmeisterin im Super-G und Sängerin des offiziellen WM-Songs „You’re the Hero (between Heaven and Hell)“. Zur Feier Ihres Sieges haben die Veranstalter spontan beschlossen, dass sie Ihren Hit noch einmal singen darf.
Etwas absurd ist die Situation jetzt schon, ich schüttele der mir Unbekannten die Hand und mehrere 1000 Menschen sehen zu. Dann gehts los und wir greifen in die Saiten, deren Klänge gottseidank ungehört am losen Ende des Klinkenkabels in unseren Hosentaschen enden – die Show ist nämlich ein Playback. Nach wenigen Minuten ist alles vorbei, die Massen jubeln uns zu, sie jubeln eigentlich ausschließlich Lizz und ein wenig Crizz zu.
Ich denke mir: Das war ja einfach und bekomme Lust auf mehr.

Sport1

6 Antworten to “Einmal vor tausenden Leuten auf der Bühne stehen”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by wornetche, Hannes Wilhelm. Hannes Wilhelm said: Einmal vor tausenden Leuten auf der Bühne stehen http://wp.me/pZILT-1W […]

  2. Thomas Herrmann Says:

    Cool! Damit ist der Anfang der Weltkarriere wohl geschaft 😉

  3. Glückwunsch! Vielleicht sollten wir uns auch auf Playbacksingen verlegen. Das reduziert den Auftrittss-Stress doch ganz erheblich. Und wir können uns auf unsere absolute Kernkompetenz konzentrieren: Cool aussehen. 😛

  4. Ich wusste es, dass du groß rauskommst. Und wenn du erst richtig spielst!

    Hmm … würdest du auch für einen verhinderten Rennläufer mal eben einspringen? Den ganzen Hang runter bloß so tun? Bloß son Gedanke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: